Gestalte Pforzheim – Sitzmöbel für den Vorplatz des Alfons-Kern-Turms

Sofortmaßnahme Platzgestaltung

Das Leitbild Innenstadt Pforzheim und das Nutzungskonzept zur Innenstadt wurden im Februar beschlossen. Gemeinsam mit Ihnen sollen sechs Orte mit spannenden Zwischennutzungen belebt und gestaltet werden. Dabei werden die Themen des Leitbilds, die Besonderheiten und Stärken Pforzheims, aufgegriffen.
Einer dieser Orte ist der Vorplatz des Alfons-Kern-Turms. Seit Abriss der Alfons-Kern-Schule fristet er ein „Zwischendasein“ und wird bei weitem nicht so viel genutzt, wie er eigentlich sollte. Gerne möchten wir gemeinsam mit euch den Platz beleben. Ziel ist es einen schönen Aufenthaltsort für euch zu schaffen, ein Gelenk zwischen Enz, Alfons-Kern-Turm und EMMA. Konventionelle Parkbänke werden diesem Platz nicht gerecht. Wir benötigen euch, um aus dieser Fläche einen Aufenthaltsort mit ungewöhnlichen Sitzmöglichkeiten zu schaffen!

Worum geht es?

Wir suchen besondere Sitzmöbel für den Platzbereich. Diese können entweder individuell an den Ort angepasst sein oder flexibel in der Stadt eingesetzt werden. Wichtig ist, dass das Möbel durch Größe und Gewicht weitestgehend unbeweglich auf dem Platz ruht. Außerdem sollte das Möbel für möglichst viele verschiedene Benutzer geeignet sein, im besten Fall bietet es sogar eine einfache Spielmöglichkeit für Kinder. Ziel sind gestalterisch hochwertige und möglichst wirtschaftliche Sitzgelegenheiten. Die Entwürfe sollten sich zudem gestalterisch mit der Stadt Pforzheim auseinander setzen.
Die Gewinnerteams müssen ihre Entwürfe in einer Workshopwoche im März 2019 (vorgesehen ist derzeit die Woche vom 11.03. bis zum 15.03.19) umsetzen. Ihr werdet dabei von einem Schreinermeister unterstützt.

Für die Anmeldung zur Teilnahme benötigen wir lediglich eure Kontaktdaten und ein 5-zeiliges Statement, was euch an der Aufgabe reizt. Bitte meldet euch bis zum 08.12.2018 bei christina.gegner@pforzheim.de an.

Endabgabe der Entwurfsunterlagen am 12. Januar 2019 entweder per Mail an christina.gegner@gmail.com oder am Empfang des EMMA-Kreativzentrums Pforzheim. Der gesonderte Termin für die Präsentation des Entwurfs vor der Jury wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen findet ihr in den Unterlagen.