23.09. – 28.11.2021

(S)ELECTION
Ausstellung im A.K.T; vom 23.09. bis zum 28.11.2021

Wahlen und Abstimmungen gehören zu den wesentlichen Merkmalen der Demokratie. Das Volk als Souverän*in entscheidet, indem es die eigenen Repräsentant*innen in einer organisierten Wahl per Abstimmung legitimiert. Die Wähler*innen übergeben damit zeitlich befristet die Macht an ihre Vertreter*innen. Jede Stimme zählt gleichviel – so das Ideal. Was auf den ersten Blick einfach scheint, erweist sich in der Realität oft als ein zäher Vorgang, der mal mehr, mal weniger vom Ideal abweicht. Die Demokratie, auch eine repräsentative, lebt von der Partizipation, vom Engagement für die gemeinsame Sache. Diese Anteilnahme am demokratischen Prozess geht für viele Bürger*innen – u.a. auch weil deren Zeitbudgets von beruflichen und familiären Pflichten strapaziert sind – jedoch nicht über die Teilnahme an Wahlen hinaus. Manche sind – aus Enttäuschung oder aus Desinteresse – nicht einmal dafür zu mobilisieren. Gleichzeitig nehmen verschiedene Interessensgruppen Einfluss auf die Politiker*innen, die Parteien und ihre Wahlprogramme.

Die Ausstellung (S)ELECTION reflektiert den Prozess und die Rahmenbedingungen demokratischer Wahlen in verschiedenen Ländern heutzutage und setzt sich mit den Vorschlägen auseinander, die die Differenz zwischen Ideal und Wirklichkeit verringern sollen.

Künstlerische Leitung: Janusz Czech, Lisa Schlenker (Assistenz)
Co-Kurator: Eneia Dragomir

Vernissage am 22.09.2021, 19 Uhr online via Zoom und vor Ort im A.K.T;
Am Abend der Vernissage ist die Ausstellung von 19 bis 22 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten:
Do-Sa, 15-19 Uhr
So, 11-19 Uhr

Auf Anfrage

Orientierungsberatungen für Kultur- und Kreativschaffende

Termine auf Anfrage
Referentin
Stephanie Hock, MFG Innovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft Baden-Württemberg, Stuttgart
Teilnahmegebühr kostenlos
Dauer 60 Minuten                                                                                                                          
Zur Anmeldung mit individueller Terminvereinbarung

Die MFG Baden-Württemberg berät in individuellen Gesprächen Kultur- und Kreativschaffende zu unternehmerischen Fragen. Dabei stehen die Ideen und Anliegen der Kreativen jeweils eine Stunde lang im Mittelpunkt. Ziel der Gespräche ist es, erste Lösungsansätze zu entwickeln sowie über Netzwerke, Anlaufstellen und Förderangebote zu informieren. Themen können die Gründung, Vermarktung, Finanzierung oder die wirtschaftliche Weiterentwicklung von kreativen Produkten oder Dienstleistungen sein. Willkommen sind nicht nur Gründer*innen, sondern auch Kreative, die schon längere Zeit am Markt sind, Freischaffende, Solo-Selbständige genauso wie Kleinstunternehmer*innen.

28.11.2021

Schöne Bescherung Teil 1 – ABGESAGT

Aufgrund der hohen Inzidenzen in Pforzheim und dem Enzkreis wurde seitens des Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) der Designmarkt „Schöne Bescherung“, der am 28.11. und 5.12.2021 im EMMA – Kreativzentrum stattfinden sollte, leider kurzfristig abgesagt.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die viel Zeit und Mühe in die intensiven Vorbereitungen der Schönen Bescherung investiert haben, und bitten um Verständnis für die kurzfristige Absage.

Über den Katalog der Schönen Bescherung, können Sie sich gerne mit den Designerinnen und Designern in Verbindung setzen und deren Produkte weiterhin online, per Telefon oder per Mail bestellen. Die gedruckte Version liegt im EMMA und in ausgewählten Cafés und Geschäften in Pforzheim aus, eine Online-Version finden Sie hier: https://schoene-bescherung-pforzheim.de/

30.11.2021

IHK/ HWK-Existenzgründer-Sprechtag

Uhrzeit 13.30–17.30 Uhr
Teilnahmegebühr 50 €
Anmeldung bei der IHK Nordschwarzwald unter 07231 201-0

Die Beratungstage der IHK Nordschwarzwald / Handwerkskammer Karlsruhe richten sich an Interessenten, die sich in absehbarer Zeit selbstständig machen möchten. Neben Hinweisen zur Erstellung eines Gründungskonzepts und zur Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel werden die Teilnehmer über rechtliche und steuerliche Aspekte sowie die Vorgehensweise bei der Gründung informiert und erhalten umfassendes Informationsmaterial.

05.12.2021

Schöne Bescherung Teil 2 – ABGESAGT

Aufgrund der hohen Inzidenzen in Pforzheim und dem Enzkreis wurde seitens des Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) der Designmarkt „Schöne Bescherung“, der am 28.11. und 5.12.2021 im EMMA – Kreativzentrum stattfinden sollte, leider kurzfristig abgesagt.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die viel Zeit und Mühe in die intensiven Vorbereitungen der Schönen Bescherung investiert haben, und bitten um Verständnis für die kurzfristige Absage.

Über den Katalog der Schönen Bescherung, können Sie sich gerne mit den Designerinnen und Designern in Verbindung setzen und deren Produkte weiterhin online, per Telefon oder per Mail bestellen. Die gedruckte Version liegt im EMMA und in ausgewählten Cafés und Geschäften in Pforzheim aus, eine Online-Version finden Sie hier: https://schoene-bescherung-pforzheim.de/

AUF ANFRAGE

Strategie- und Innovationscoachings

Termine auf Anfrage an info@emma-pf.de 

Coach Sandra Volz, Geschäftsführerin FCC – Karrierefabrik, Pforzheim
Teilnahmegebühr
20€ zzgl. MwSt.
Dauer 
60 Minuten

Die Einzelcoachings richten sich an Selbstständige in der Kreativbranche – sowohl an Existenzgründer als auch an Fortgeschrittene. Das Coaching beinhaltet Tipps für die maßgeschneiderte Geschäftsidee, die Prüfung des Businessplans, die Ausarbeitung von innovativen Marketing- und Vertriebsstrategien und beantwortet persönliche Fragestellungen zur Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens. Die Coachings finden aufgrund der aktuellen Corona-Situation online statt.